Aktuelles Thema zur Heimtierhaltung

Waranteju


Inhalt:  Herkunft
            
Unterbringung
            
Ernährung
            
Pflege / Handhabung




Herkunft

Der Waranteju (Calopistes flavipunctatus) lebt in den Wüstengebieten des pazifischen Südamerikas (Equador, Peru). Ein kleinerer Verwandter ist der Zwerg-Waranteju (Callopistes maculatus).

Unterbringung

Das Terrarium muß sehr geräumig sein (Tiere sind ziemlich aktiv) und gut beheizt. Der Waranteju erreicht bis zu 1m Länge, der Zwerg-Waranteju immerhin auch noch bis zu 50cm. Als Einstreu kann eine dicke Lage sandiges Substrat verwendet werden. In das Terrarium gehören reichlich Felsen und Baumstämme zum Verstecken, natürlich auch eine kleine Wasserschale.


Ernährung

Hauptnahrung sind kleinere Echsen.

Pflege / Handhabung

Am Tag benötigt der Waranteju hohe Temperaturen um die 35 - 40 °C, nachts muß auf 22 - 25 °C abgesenkt werden. Eine UV-Lampe ist besonders wichtig!

Dr. Thomas Knuth


zum Archiv               Anfang der Seite